PROJEKTE 2017

Das Jahr 2017 hat zwei musikalische Reisen parat:

 

(1) Musikalische Reisebilder. URAUFFÜHRUNG von Kompositionen und Arrangements des Ensembles "Salzburger Nockerl" (Hubert Brunauer und Freunde) mit Texten, gesprochen von Julia Gschnitzer.

Zeit: 7. Mai 2017, 17.00 Uhr, mit Spezialführung durch das Museum um 16.00 Uhr (für Vereinsmitglieder und FreundInnen) - Ort: Fahr(t)raum Mattsee

PROGRAMM

 

 

(2) "Unterwegs mit Mozart": Ein Projekt des neu gegründeten Radauer-Ensembles mit dem Marionettentheater Salzburg. Das neue Radauer-Ensemble und das Salzburger Marionettentheater möchten unter dem Titel "Unterwegs mit Mozart" eine Konzertserie ins Leben rufen, die informativ und unterhaltend, interessant und vergnüglich sein soll. Dabei soll jeweils eine von Mozarts zahlreichen Reisen im Mittelpunkt stehen.

Wir beginnen mit dem Programm "Mozart und die Volksmusik".

Sonntag, 1. Oktober 2017, 11.00 (Matinee)

im Marionettentheater Salzburg

Für Vereinsmitglieder wird es eine Stunde vor Beginn des Konzerts, also um 10.00 Uhr, eine Spezialführung durch das Marionettentheater geben! Dazu bitte bei Barbara Dürr anmelden.


VORLÄUFIGE PROGRAMMVORSCHAU 2017/2018

(1) NEU: Salzburger Hirtenadvent. Große Aula der Universität Salzburg.

"Aus an b'sonder'n Holz". Gesamtleitung Josef Radauer mit dem neu gegründeten Radauer-Ensemble.

Insgesamt 11 Aufführungen und ein Nachmittag für Kinder.

Fr 1.12.2017, 19.00 Uhr

Sa 2.12. 2017, 15.00 und 19.00 Uhr

So 3.12..2017, 11.00 und 15.00 Uhr

Do 7.12.2017, 19.00 Uhr

Fr. 8.12.2017, 19.00 Uhr - 15.00 Uhr: Adventsingen für Kinder

Sa 9.12.2017, 15.00 und 19.00 Uhr

So 10.12.2017, 11.00 und 15.00 Uhr

 

(2) Salzburger Passionssingen 2018. Nähere Informationen folgen zeitgerecht.

 

 

(3) 30. Mai 2018

"Verborgene Schätze der klassischen und modernen Kammermusik". Mit der Geigerin Michaela Girardi und Freunden.

Nähere Informationen zu Ort und Programm folgen zeitgerecht.

 

 

(4) Herbst 2018

"Vom Psalterium zum Hackbrett. Ein Streifzug durch die Geschichte eines Instruments" in Hoch- und Volkskultur. Mit Heidi Schauer, Wolfgang Brunner und Freunden.

Nähere Informationen zu Ort und Programm folgen zeitgerecht.